Vuse Go: Die Einweg-E-Zigarette von BAT

Vuse Go ist das Einweg-Dampfgerät von British American Tobacco (BAT), der auch den glo Tabakerhitzer ins Rennen geschickt hat. Das Device ist nicht wiederaufladbar und mit einer nicht austauschbaren Lithium-Ionen-Batterie ausgestattet. Es gilt für den einmaligen Gebrauch und bietet je nach individuellem Nutzungsverhalten bis zu 500 Züge.  

Der Nutzer findet viele Geschmacksrichtungen, die gut zu ihm passen: Creamy TobaccoBerry BlendBerry WatermelonGrape Ice und Watermelon Ice. So stellt die Marke sicher, dass für jeden Wunsch und jede Gelegenheit etwas dabei ist. Alle Vuse Einwegdampfer sind mit Nikotin befüllt: Sie liegen in den Stärken 10 Milligramm und 20 Milligramm Nikotin in den Regalen.

Unique Selling Points des Vuse Einwegdampfers:

  • Nikotinkonsum in verschiedenen Geschmacksrichtungen
  • kein unangenehmer Geruch wie bei herkömmlichen Zigaretten
  • gebrauchsfertig und einfach zu bedienen

Was sind die Inhaltsstoffe von Vuse Go?

In allen Vuse Liquids befinden sich Propylenglycol, pflanzliches Glycerin, Nikotin und Benzoesäure. On top enthalten die Flüssigkeitsbehälter immer fruchtige Aromen oder den Geschmack von Tabak: Mango Ice, Strawberry Ice, Watermelon Ice und Blueberry Ice Ethanol. Creamy Tobacco punktet mit Milchsäure und Wasser.

Die Spezifikationen von Vuse Go im Überblick:

  • bis zu 500 Züge
  • 370mAh Akku
  • schlankes und leichtes Design mit Edelstahlgehäuse
  • Tankinhalt umfasst zwei Milliliter
  • Abmessungen: 107,95 × 15 cm × 15 cm
  • Gewicht: 27 Gramm

Was sind die Vorteile von Vuse Go?

Vuse Go ist die neue Dampfproduktlinie von British American Tobacco (BAT) in Form einer vor gefüllten, elektronischen Einwegzigarette im Taschenformat. Mit diesem Gerät bedient das Unternehmen erwachsene Nikotinkonsumenten und Raucher, die den Umstieg auf eine praktische Zigarettenalternative mit geringerem Risiko im Vergleich zu Zigaretten in Betracht ziehen, aber nicht auf den glo Tabakerhitzer umsteigen möchten. 

Die Produktform von Vuse ermöglicht einen einfachen Übergang zu einer Alternative mit geringerem Risiko im Vergleich zu Zigaretten. Gleichzeitig bietet es erwachsenen Nikotinkonsumenten eine bequeme Möglichkeit, die Marke Vuse mitsamt ihren Aromen zu entdecken. Angesichts des großen Erfolgs des Vuse Einwegdampfers in Großbritannien brachte BAT Germany bei uns dasselbe Modell mit derselben innovativen Technologie auf den Markt.

Wie nachhaltig sind die Produkte von Vuse?

Vuse Go wurde mit eigenem Recyclingprogramm eingeführt, damit Verbraucher Produkte nach dem letzten Zug verantwortungsbewusst entsorgen können. Wie alle Vuse-Produkte ist auch der Vuse Einwegdampfer für den erweiterten Jugendschutz geeignet. Dazu wurde „18+“ prominent auf der Vorderseite der Verpackung und in allen Kommunikationsmitteln platziert. Die Vuse-Go-Linie ist in fünf Geschmacksrichtungen und Farbschemata erhältlich, die besonders für erwachsene Verbraucher attraktiv sind.

Der Vuse Einwegdampfer als neue E-Zigarette in einem praktischen Produktformat ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf dem Weg des Unternehmens, ein Konsumgüterunternehmen zu werden. Der Konzern will sich in Zukunft selbst definieren, indem er die Bedürfnisse der Verbraucher erfüllt, anstatt nur Produkte zu verkaufen. Der Launch von Vuse Go wird nicht nur die Marktposition im Bereich E-Zigaretten weiter ausbauen, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Risikominderung für Raucher leisten.

Die Herkunft von Vuse

Vuse ist die marktführende E-Zigaretten-Marke in Deutschland. Ursprünglich als Vype vermarktet, wird die Marke seit 2015 bei uns angeboten. Vuse steht für fortschrittliche Technologie, Innovation und Benutzerfreundlichkeit. Das aktuelle Produktportfolio umfasst zwei geschlossene E-Zigaretten-Systeme mit austauschbaren Deckeln (Vuse ePen und Vuse ePod) und ein offenes System mit nachfüllbaren E-Liquids (Vuse eTank Mini). Vuse E-Liquids wurden in verschiedenen Geschmacksrichtungen, mit oder ohne Nikotin gelauncht.

Über British American Tobacco

British American Tobacco gehört zu den führenden Multi-Kategorie-Konsumgüterunternehmen weltweit mit der Mission die gesundheitlichen Auswirkungen seines Geschäfts zu minimieren, indem es Verbrauchern eine angenehmere und weniger riskante Produktauswahl bietet. Der Konzern ist sich darüber im Klaren, dass brennbare Zigaretten ernsthafte Gesundheitsrisiken bergen. 

Die einzige Möglichkeit, sie zu vermeiden, besteht laut BAT darin, niemals zur Zigarette zu greifen oder mit dem Rauchen aufzuhören. Das Unternehmen ermutigt diejenigen, die ansonsten weiter rauchen würden, vollständig auf wissenschaftlich fundierte, risikoärmere Alternativen umzusteigen. Um dies zu erreichen, wandelt es sich mehr und mehr in ein verbraucherorientiertes Konsumgüterunternehmen mit persen Kategorien. 

British American Tobacco hat ein klares Unternehmensziel definiert: Aufbau einer besseren Zukunft durch Minimierung der Auswirkungen des Geschäfts auf die Gesundheit. Zu diesem Zweck entwickelt das Unternehmen eine Vielzahl von Produkten mit reduziertem Risiko, um den sich ändernden Bedürfnissen und Vorlieben erwachsener Verbraucher gerecht zu werden, die ohne diese Produkte weiterhin rauchen würden. Ganz oben steht natürlich das erfolgreichste und modernste Gerät des Tabakriesen: der glo Hyper X2 Tabakerhitzer

Der Bereich Tobacco Harm Reduction (THR) des Konzerns zielt darauf ab, die negativen gesundheitlichen Auswirkungen des Rauchens zu reduzieren. Dabei werden Raucher, die sonst weiter zum Glimmstängel greifen würden, ermutigt, vollständig auf alternative, risikoreduzierte Produkte wie die Tabakerhitzer umzusteigen. Obwohl die Produkte Nikotin enthalten, verbrennen sie keinen Tabak, der die meisten Risiken birgt, die mit herkömmlichen Zigaretten verbunden sind.

Das ehrgeizige Hauptziel von British American Tobacco ist, dass bis 2030 50 Millionen Verbraucher weltweit seine nicht brennbaren Produkte verwenden und das Unternehmen bis 2025 einen weltweiten Umsatz von fünf Milliarden Pfund in der neuen Kategorie erzielen wird. Ferner hat sich BAT anspruchsvolle ESG-Ziele gesetzt (Environmental, Social, Governance/Environment, Social Issues, Corporate Governance), wie das Erreichen von Klimaneutralität bis 2030, die Eliminierung unnötigen Plastiks bis 2025 und die Wiederverwendbarkeit aller Plastikverpackungen, recycelbar oder kompostierbar.

BAT beschäftigt über 52.000 Mitarbeiter und ist in mehr als 175 Ländern tätig. Das strategische Portfolio des Unternehmens umfasst seine globalen Zigarettenmarken, eine wachsende Zahl neuer Kategorien von risikoarmen Tabak- und Nikotinprodukten sowie traditionelle nicht brennbare Tabakprodukte. Dazu gehören neben den Vaping-Produkten und Tabakerhitzern auch weniger moderne, eher traditionelle Produkte wie Schnupftabak und Kautabak. Derzeit verwenden 20,4 Millionen Verbraucher weltweit die nicht brennbaren Produkte.

Wie pflege ich meine Vuse Go?

Wichtig ist, die Anweisungen auf der Packungsbeilage zu befolgen, die jedem Vuse Einwegdampfer beiliegt. 

Dazu gehören unter anderem die folgenden Punkte:

  • Den Einwegdampfer zwischen 0 und 35 Grad Celsius lagern.
  • Das Vuse-produkt nicht ziehen, zerdrücken, durchstechen, verbrennen oder in Wasser tauchen.
  • Den Einwegdampfer immer trocken halten.
  • Niemals in direktem Sonnenlicht oder in der Nähe von Wärmequellen aufbewahren.
  • Nicht in der Nähe von brennbaren Flüssigkeiten oder Gasen verwenden.
  • Mit einem trockenen Tuch das Mundstück reinigen und vor dem Gebrauch trocknen lassen.