Gratisversand ab 90 €
über 320.000 zufriedene Kunden
Tabak Welt Klarna Jetzt kaufen und erst in 30 Tagen zahlen!
schwache-zigaretten

Schwache Zigaretten: Genieße weichen Geschmack

Schwache Zigaretten, also solche mit einem niedrigen Nikotin- und Teergehalt, freuen sich über eine wachsende Fangemeinde und einen immer größeren Anklang am Markt. In Deutschland kennen die Verkaufszahlen nur eine Richtung. Mittlerweile kommt bei uns jede dritte Zigarette aus dem Sektor der milden Zigaretten. Der Siegeszug begann Mitte der 1960er Jahren in Amerika, einem für die breite Mittelschicht goldenen Jahrzehnt. In den 1970er Jahren erreichten die ersten Exemplare den europäischen Kontinent.

Warum schwache Zigaretten?

Der weltweite Run lässt sich in wenigen Worten erklären: Schwache Zigaretten sprechen Raucher an, die ein dezentes Geschmackserlebnis wünschen. Denn der Rauch ist wegen der reduzierten Nikotin-, Teer- und Kohlenmonoxidwerte (den sogenannten TNCO-Werten) spürbar leichter, das kratzige Gefühl im Hals deutlich geringer. Der Hauptgrund, um auf die besonderen Zigaretten zu setzen, ist für die meisten Raucher aber das Thema Harm Reduction. Wer es richtig anstellt, für den sind Zigaretten in "Smooth-Taste Stärke" weniger schädlich für die Gesundheit. Nachher mehr dazu.

Nikotin kommt auf natürliche Weise in den Tabakpflanzen vor. Obwohl es nicht krebserregend ist, ist es dennoch verrufen. Denn es fördert die Zigarettenabhängigkeit. Teer und Kohlenmonoxid entstehen, wenn Tabak verbrennt. Teer ist eine klebrige, schwarze Substanz. Etwa 70 Prozent lagert sich nach dem Rauchen in den Atemwegen und der Lunge ab. Kohlenmonoxid ist farb-, geschmacks- und geruchlos. Es steckt nicht nur in Zigarettenrauch, sondern kommt auch als Abgas hinten aus den Autos.

Sind schwache Zigaretten weniger schädlich?

Ob leichte Zigaretten weniger Gefahren bergen, lässt sich nicht mit einem Satz beantworten. Auf jeden Fall gilt: Wer weiß, worauf er beim Rauchen achten muss, dem gelingt es, schwache Zigaretten zu dem zu machen, für das sie entwickelt wurden: eine gesündere Alternative zur herkömmlichen Kippe, mit der es vielleicht gelingt, seinen Zigarettenverbrauch so zu minimieren, dass er einem Rauchstopp nahekommt. Aber wie?

Zunächst einmal ist das A und O, leichten Tabak nicht häufiger in blauen Rauch aufgehen zu lassen, als man es mit starkem getan hat. Zweites ist wichtig, den Rauch nicht kräftiger und tiefer zu inhalieren. Alle drei Entscheidungen sollte man bewusst treffen. Vielleicht muss man sich ein wenig umgewöhnen. Ob das Aufhören oder der Wechsel zu weniger schädlichen Produkten mit leichten Zigaretten gelingt, muss dann jeder für sich selbst herausfinden.

Woran erkennt man schwache Zigaretten?

Es gibt keine klaren Definitionen mehr, die besagen, wann eine Kippe zu den leichten und sehr leichten Zigaretten zählt. Früher galt: Sind im Rauch (nicht im Tabak!) zwischen 0,4 und 0,6 Milligramm Nikotin enthalten, gehörte sie zu den schwachen Zigaretten. Bei einem Nikotingehalt von weniger als 0,4 Milligramm bezeichnete man sie als sehr schwach.

Heute erkennt man die Zigaretten daran, dass sie unternehmensspezifische Begriffe tragen. Die wohl wirkungsvollste Bezeichnung (einen Doppelnamen) hat die Marke Marlboro kreiert: Marlboro Silver Blue. Außerdem stecken sie in heller gestalteten Verpackungen. Abgesehen von wenigen Ausnahmen wie den Marken Corset (bisher gingen hier ausschließlich milde Produkte in den Verkauf) und Gauloises, die sich des umgekehrten Prinzips bedienen, sind die Schachteln mehrheitlich blau, weiß und silberfarben. Ein raffinierter Schachzug der Tabakhersteller. Denn ein helles Erscheinungsbild wird mit Leichtigkeit assoziiert.

Nicht mehr erlaubt sind die Adjektive mild, niedrig, light, ultra light und extra light. Sie verbietet eine 2003 in Kraft getretene EU-Richtlinie. Zudem mussten 2016 die schwarzen Kästchen mit den TNCO-Werten (den Begriff haben wir eben erklärt) von den Zigarettenschachteln verschwinden. Überraschend, waren sie doch erst 2002 zur Pflicht geworben.

Für jeden Geschmack die passende schwache Zigarette kaufen

In der Tabak Welt haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, dir eine große Anzahl milder Produkte in den unterschiedlichsten Varianten anzubieten. (Mitsamt passender Filterhülsen für leichte Zigaretten, falls du dir zum Beispiel mit losem Tabak und den Gizeh Slim Filter Menthol 6 mm schwache Mentholzigaretten herstellen möchtest. 

Du möchtest herausfinden, welche schwachen Sorten es gibt? Wir helfen dir bei der Kaufentscheidung, damit du für deinen Anspruch die passende Zigarette findest. Dafür geben wir dir Tabellen mit den Namen schwacher Zigaretten an die Hand. (Glücklicherweise verfügen wir noch über entsprechende Listen.) Denn so mancher – egal ob Anfänger oder Kenner – verliert im Dschungel der vielen Zigarettenmarken und -sorten die Orientierung – vor allem dann, wenn er sich gerade erst an neue Produkte herantastet.

Schwache Zigaretten in King Size

Auslese de Luxe
Auslese de Luxe

8,70 €*

Black Devil Black
Black Devil Black

6,20 €*

Black Devil Pink
Black Devil Pink

6,20 €*

Burton Blue 6,50 €
Burton Blue 6,50 €

6,50 €*

Camel Blue 8 €
Camel Blue 8 €

8,00 €*

Chesterfield Blue 15 €
Chesterfield Blue 15 €

15,00 €*

Denim Blue 7 €
Denim Blue 7 €

7,00 €*

Ducal Blue 8 €
Ducal Blue 8 €

8,00 €*

Ducal Silver 8 €
Ducal Silver 8 €

8,00 €*

Fair Play Gold 7,20 €
Fair Play Gold 7,20 €

7,20 €*

Gauloises Brunes 8,50 €
Gauloises Brunes 8,50 €

8,50 €*

Gauloises Brunes Filtre 8,50 €
Gauloises Brunes Filtre 8,50 €

8,50 €*

HB Rounded Blend 8,30 €
HB Rounded Blend 8,30 €

8,30 €*

King Blue 100 Long Size 5,70 €
King Blue 100 Long Size 5,70 €

5,70 €*

Las Vegas Blue
Las Vegas Blue

5,50 €*

Die Lord Blue 100 Zigaretten.
Lord Blue 100 - Zigaretten 8,70 €

8,70 €*

Die Lord Extra 100 Zigaretten.
Lord Extra 100 Zigaretten OP 8,70 €

8,70 €*

Magnum Gold 7,60 €
Magnum Gold 7,60 €

7,60 €*

Marlboro White 8,40 €
Marlboro White 8,40 €

8,40 €*

Mohawk Blue 6,10 €
Mohawk Blue 6,10 €

6,10 €*

Marlboro Gold Soft Label 8 €
Marlboro Gold Soft Label 8 €

8,00 €*

Marlboro Silver Blue 8,40 €
Marlboro Silver Blue 8,40 €

8,40 €*

Nil Weiß 8,30 €
Nil Weiß 8,30 €

8,30 €*

Parisienne Jaune
Parisienne Jaune

7,80 €*

Prince Rounded
Prince Rounded

8,50 €*

R6 8,90 €
R6 8,90 €

8,90 €*

R1 Blue 8,50 €
R1 Blue 8,50 €

8,50 €*

R1 Red 8,50 €
R1 Red 8,50 €

8,50 €*

Winston Blue 8,00 €
Winston Blue 8,00 €

8,00 €*

schwache-zigaretten-kategorieseite

Zigaretten, die unter der Bezeichnung „King Size“ vermarktet werden, besitzen Längen zwischen 74 und 85 Millimeter. Ein festgelegtes oder gar offizielles Maß gibt es nicht. Meistens sind sie 83 Millimeter lang. Dann haben sie einen Filter, der 14 Millimeter misst und einen Füllraum von 69 Millimeter.

Auch gut zu wissen: R1 Blue ist mit 0,1 Milligramm Nikotin, 1 Milligramm Teer und 1 Milligramm Kohlenmonoxid die schwächste King Size Zigarette in Deutschland und eine wahre Berühmtheit. Ein großer Erfolg für Reemtsma, der sie in den 80er Jahren auf den Markt gebracht hatte. Für den zweiten Platz haben wir gleich zwei Sieger ermittelt: Auslese de Luxe und Marlboro White mit jeweils 0,1 Milligramm Nikotin, 1 Milligramm Teer und 2 Milligramm Kohlenmonoxid. Danach folgen Ducal Silver, Lord Blue, R1 Red und R6 als sehr schwache Zigaretten mit maximal 0,3 Milligramm Nikotin, 3 Milligramm Teer und 3 Milligramm. Allgemein gilt, dass King Size Zigaretten für die Hersteller das lukrativste Geschäft sind und die längste Tradition besitzen.

Schwache Zigaretten in Long Size

Allure White 13,00 €
Allure White 13,00 €

13,00 €*

Corset Coral 7,00 €
Corset Coral 7,00 €

7,00 €*

Corset Marine 7,00 €
Corset Marine 7,00 €

7,00 €*

Corset Pearl 6,80 €
Corset Pearl 6,80 €

6,80 €*

Couture Slims Gold 6,60 €
Couture Slims Gold 6,60 €

6,60 €*

Couture Slims Purple 6,60 €
Couture Slims Purple 6,60 €

6,60 €*

Couture Slims Silver 6,60 €
Couture Slims Silver 6,60 €

6,60 €*

Davidoff Gold 8,20 €
Davidoff Gold 8,20 €

8,20 €*

Davidoff Gold SL-Line 8.20 €
Davidoff Gold SL-Line 8.20 €

8,20 €*

Davidoff Silver 8.40 €
Davidoff Silver 8.40 €

8,40 €*

Eve 120
Eve 120

8,70 €*

King Blue 100 Long Size 5,70 €
King Blue 100 Long Size 5,70 €

5,70 €*

Die Lord Blue 100 Zigaretten.
Lord Blue 100 - Zigaretten 8,70 €

8,70 €*

Die Lord Extra 100 Zigaretten.
Lord Extra 100 Zigaretten OP 8,70 €

8,70 €*

Marlboro Gold Long 8,30 €
Marlboro Gold Long 8,30 €

8,30 €*

R1 Long Line 8,70 €
R1 Long Line 8,70 €

8,70 €*

R1 Slim Line 8,50 €
R1 Slim Line 8,50 €

8,50 €*

Vogue Bleue 8,20 €
Vogue Bleue 8,20 €

8,20 €*

Vogue Caractère Lilas 8,20 €
Vogue Caractère Lilas 8,20 €

8,20 €*

Vogue Lilas 8,20 €
Vogue Lilas 8,20 €

8,20 €*

West Silver long 7,80 €
West Silver long 7,80 €

7,80 €*

Wer kennt sie nicht, die Zigaretten zwischen 93 und 100 Millimeter Länge? Sie werden ge(b)raucht, wenn man(n) etwas längere Rauchpausen einlegen will oder wenn „frau“ eine Zigarette mit mehr Eleganz genießen möchte. Denn oftmals erscheinen die sogenannten 100er im chicen Slim-Format. Die leichten Zigaretten für Frauen von Davidoff und Vogue werden ganz besonders gerne gekauft. Einen ebenso modischen Eindruck vermitteln die Produkte von AllureCouture und vor allem Corset

Eve 120 dürfte mit 120 Millimetern die längste Zigarette am Markt sein. Wir gehen in der Kategorie Lange Zigaretten ausführlich auf sie ein. Couture Slim Silver und R1 Blue Long Line stapeln einen anderen Rekord aufeinander: Sie sind die leichtesten Zigaretten für Frauen überhaupt. Mit 0,1 Milligramm Nikotin, 1 Milligramm Teer und 1 Milligramm Kohlenmonoxid unterbietet sie alle anderen ihres Formats. Nur unwesentlich höher sind die Werte von Allure White, Davidoff Silver, Lord Blue 100 und Vogue Caractère Lilas.

Schwache Zigaretten ohne Zusätze

Dimitrino Shepheard's Hotel 7,50 €
Dimitrino Shepheard's Hotel 7,50 €

7,50 €*

Gauloises Liberté Rot 8,10 €
Gauloises Liberté Rot 8,10 €

8,10 €*

L&M Simply Blue 7,60 €
L&M Simply Blue 7,60 €

7,60 €*

Lucky Strike Authentic Blue 8 €
Lucky Strike Authentic Blue 8 €

8,00 €*

Manitou Organic Blend No. 3 Sky 7,50 €
Manitou Organic Blend No. 3 Sky 7,50 €

7,50 €*

Manitou Organic Blend No.6 Pink 7,50 €
Manitou Organic Blend No.6 Pink 7,50 €

7,50 €*

Marlboro Simply Blue 8,40 €
Marlboro Simply Blue 8,40 €

8,40 €*

Pall Mall Authentic Silver 7,80 €
Pall Mall Authentic Silver 7,80 €

7,80 €*

Pepe Rich Green 7,30
Pepe Rich Green 7,30

7,30 €*

Pueblo Blue 6,70 €
Pueblo Blue 6,70 €

6,70 €*

Pueblo Green 6,70 €
Pueblo Green 6,70 €

6,70 €*

Pueblo Orange 6,70 €
Pueblo Orange 6,70 €

6,70 €*

Leichte Zigaretten ohne Zusätze erfreuen sich zu Recht wachsender Beliebtheit. Man verzichtet auf Zucker, Gewürze, Fruchtextrakte, Öle, Fette, Konservierungsstoffe, Verdickungsmittel und Abbrennhilfen (mit Ausnahme von Wasser). Stattdessen genießt man puren Tabakgeschmack, langsames Abbrennen und wenig Qualm. Wir haben darüber in der Kategorie Zigaretten ohne Zusätze und dem Blogbeitrag über zusatzstofffreien Tabak berichtet.

Die erste Zigarettenmarke, die auf Zusatzstoffe verzichtete, entstammte 1982 der Santa Fe Natural Tobacco Company: American Spirit (damals noch Natural American Spirit). 2002 wechselte der Hersteller: R. J. Reynolds Tobacco Company. Heute existieren natürlich Sorten, die die Nikotinwerte von American Spirit unterbieten: Manitou Organic Blend No. 3 Sky und Pepe Fine Green sind gleichermaßen erstaunlich leicht. Uns gefallen auch Pall Mall Authentic Blue und Pall Mall Authentic Silver. Die zwei schwachen Zigaretten ohne Zusätze der über 100 Jahre alten Marke Pall Mall Tabak gehören zu den beliebtesten überhaupt. Lucky Strike Change Green bildet eine andere interessante Ausnahme: Filter und Verpackung verzichten auf Plastik. Passend, denn Lucky Strike bedeutet so viel wie „Glückstreffer“.

Schwache Zigaretten in Long Size ohne Zusätze

Allure Organic / Tabac 13,00 €
Allure Organic / Tabac 13,00 €

13,00 €*

Schwache Zigaretten im Long Size-Format vereinen das Beste aus drei Welten. So entsteht ein beispielloses Raucherlebnis, das eine willkommene Abwechslung zum herkömmlichen Zigarettenalltag bietet. Das zahlt sich aus. Leider hinterlässt bisher nur eine Zigarette auf dem deutschen Markt diesen besonderen Eindruck: die Allure Organic Tabac. Wir hoffen, dass eine noch leichtere Zigarette desselben Charakters nicht lange auf sich warten lässt.

Schwache Zigaretten mit Flow Filter

King Storm 84 mm 6,00 €
King Storm 84 mm 6,00 €

6,00 €*

Lucky Strike Amber 8 €
Lucky Strike Amber 8 €

8,00 €*

West Polar 7,80 €
West Polar 7,80 €

7,80 €*

Flow Filter Zigaretten verstärken mit ihrem exotischen Hohlraum das, was man mit schwachen Zigaretten auch erreichen möchte: ein mildes Geschmackserlebnis ohne Gesundheitsgefahren. (Was Flow Filter Zigaretten im Einzelnen können, liest du im Flow Filter-Blogbeitrag.) – Insofern ist verständlich, dass schwache Zigaretten mit Flow Filter die Herzen von Fans extravaganter Zigaretten höherschlagen lassen. Dass King Centrio Storm, Lucky Strike Amber und West Polar, drei der wenigen Flow Filter Zigaretten am Markt, zu den schwachen Zigaretten gehören, ist sicherlich kein Zufall. Wir warten jetzt auf mehr schwache Flow Filter Zigaretten mit denselben Vorteilen.

Schwache Zigaretten mit Flow Filter in Long Size

King Storm 100 mm 6,00 €
King Storm 100 mm 6,00 €

6,00 €*

Vogue Bleue Claire Super Slims 8,20 €
Vogue Bleue Claire Super Slims 8,20 €

8,20 €*

Schwache Zigaretten, die einen Flow Filter besitzen und in Überlänge daherkommen, sind in Deutschland noch eine Rarität. Das Designmerkmal, der Flow Filter, kommt in Überlänge natürlich besonders gut zur Geltung. Weibliche und männliche Kundschaft erhält die ersten Blicke, sobald sie die Zigarette aus der Verpackung zieht.

Noch wichtiger ist aber: King Centrio Storm 100 besitzt einen Centrio® Filter, der mehr kann, als nur für einen weichen, geschmeidigen Zug zu sorgen: Seine Öffnung erlaubt es, einen aromatisierten Super Slim Filter einzusetzen (Durchmesser: maximal 5 Millimeter, Länge: maximal 8 Millimeter). Wer auf den Filter verzichtet, raucht einen wertigen Tabak, der allerdings nicht ganz an die Oberklasse-Zigarette Vogue Bleue Claire Superslims heranreicht.

Diese Tabak Marken könnten Dir auch gefallen: Winston TabakPall Mall TabakWest TabakBreak Tabak und Pueblo Tabak.

Die leichtesten Zigaretten in King Size sind Auslese de Luxe und Marlboro White. Die leichteste Slim-Zigarette in Long Size ist Couture Slim Silver. Die drei Sorten unterbieten mit 0,1 Milligramm Nikotin alle anderen Zigaretten.
Die leichtesten Zigaretten am Markt sind die Zigaretten mit den niedrigsten Nikotin- und Teerwerten. Man erkennt sie an ihren hellen Verpackungen in Blau, Weiß und Silbern und an ihren unternehmensspezifischen Bezeichnungen.
Die leichteste Zigarettenmarke ist R1, denn sie bringt ihre berühmte R1 Blue auf den Markt. Die Zigarette gibt es in zwei verschiedenen Längen. Jede enthält 0,1 Milligramm Nikotin, 1 Milligramm Teer und 1 Milligramm Kohlenmonoxid. Die beliebteste Alternative zur R1 ist Marlboro White.
Marlboro Silver Blue besitzt 0,4 Milligramm Nikotin und liegt damit zwischen der Marlboro White und der Marlboro Gold. Das Besondere an Marlboro Silver Blue ist neben ihrem modernen Design ihr raffinierter Doppelname, wodurch sich Marlboro Silver Blue gut am Markt behaupten kann.
Leichte Zigaretten sind gesünder bzw. weniger schädlich, wenn man sein Rauchverhalten beibehält. Man sollte also nicht häufiger zur Zigarette greifen und den Rauch weder stärker noch tiefer inhalieren.
Wer auf sein Rauchverhalten achtet, kann fast jede Zigaretten zu einer weniger schädlichen Zigarette machen. Bei schwachen Zigaretten ist wichtig, im Durchschnitt nicht mehr zu rauchen als vorher und den Rauch nicht stärker und tiefer einzuatmen.